GIAs KULTURMIX 777

Meine Konzepte und Projekte und allerlei Kulturtipps und unterhaltsame Links

Humor | Unterhaltung

Lightsurfer

TOP 10 Best Harlem Shakes

http://www.youtube.com/watch?v=3R8HGsbI4QY

http://www.blogthings.com

Unterhaltung – lustig, genial

http://agensev.de/agens-meint/aus-fur-gender-2/

Aus für Gender (mit Update)

……zumindest für die Genderforschung in Norwegen ab 2012 mit einem ursprünglichen Jahresbudget von 56 Millionen. Wie war das möglich? Ein intelligenter Komiker mit einem Kamerateam stellte Genderexperten einfache Fragen.  Mit ihren Antworten kam eine Lawine ins Rollen…….Hier ist die Geschichte:

Ein Mann, eine Idee, eine Tat.

Der Mann

Harald Eia, mit einem MA in Soziologie und Norwegens bekanntester Komiker, kam nach seinem Studium zu der Erkenntnis, dass die Gendertheorie – nach der Mann und Frau gleich seien und alle Unterschiede ihre Ursache ausnahmslos in gesellschaftlichen Prägungen hätten, nicht mit den Wissenschaften von Biologie, Anthropologie etc. übereinstimmen. Sein Kommentar: „Ich fühlte mich von meinen Universitätslehrern betrogen“.

Die Idee

Harald Eia’s Idee war es, das „Gender Paradox“ in Norwegen zu hinterfragen. Dieses Paradox besteht in einem Widerspruch zwischen jahrzehntelanger „gendersensibler Erziehung“ zur Gleichheit (hier der norwegische Genderplan) auf der einen Seite und der stetig sich polarisierenden Berufswahl und Ausbildung in die altbekannten männertypischen und frauentypische Berufe auf der anderen Seite. Ein solches klassische Berufswahlverhalten  hätte eigentlich die jahrzehntelange(!)  Gleichheitserziehung in Norwegen verändern  sollen. Der Unterschied in Norwegen  ist seit langem größer als in vergleichbaren  Ländern mit weniger Frauenförderung und keiner „gendersensiblen Erziehung“. Dieses Paradox, das die Genderforschung nicht erklären konnte, wurde mehr und mehr zu einem Tabu in der norwegischen Öffentlichkeit und einem Problem für die regierende Sozialdemokratie. Das wollte Harald Eia durchbrechen.

Die Tat

Eia organisierte ein Kamerateam und stellte bekannten norwegischen Wissenschaftlern kritische Fragen zur Gendertheorie und stellte deren Antworten jene von international anerkannten Wissenschaftlern anderer Disziplinen gegenüber. Es waren Fragen über sexuelle Orientierung, Geschlechtsrollen, Gewalt, Rasse und Erziehung. Er tat dies mit fundierten Wissen und einer naiven, aber humorvollen Fragetechnik. Solche Fragen  waren die Genderwissenschaftler nicht gewohnt. Schon gar nicht kritische Fragen zur Gendertheorie. Viele Interviewte merkten erst danach, was da eigentlich abgelaufen war. Ehe sie sich beschweren konnten, was sie später nachholten, gingen seine Interviews beim staatlichen TV-Sender NRK in der Sendereihe „Gehirnwäsche“ auf Sendung. Die Öffentlichkeit war schockiert und die Wissenschaft entsetzt.  Vor allem das Feature „The Gender Equality Paradox“ heizte erstmals eine offene Debatte über die skandinavische Genderdebatte an. Zum Video hier.

In der englischen  Pressemitteilung des Europäischen Journalistenverbandes wird folgendes Resümee gezogen:

“So even if Eia’s methods have been critisised, there is now a general agreement that the result of this project has been good for both the sciences and society as a whole. For the first time, science is really being discussed. Even if many strange things have been said and written, this has been (and still is) a unique educational process for both the general public and the scientific community.

Ein späteres Ereignis in diesem Zusammenhang war noch sensationeller: am 19.Oktober 2011 erschien eine Pressemitteilung, die die  Schließung des NIKK, Nordic Gender Institute, zum 31.12.2011 ankündigte. Damit war der Förderstopp auch für Genderstudies in Höhe von 56 Millionen verfügt. Die „Wissenschaft“ der  Genderstudies wurde mit einer einstimmigen Entscheidung des Nordic Council beendet. Und das in dem „Genderland“ Nr. 2 nach dem Global Gender Gap Index 2011. Auch der Versuch, die trivialen Studien mit ideologischen Scheuklappen durch sinnvolle Projekte zu ersetzen, wurde abgelehnt. Obige Pressemitteilung fand zunächst nur in Norwegen Verbreitung. In Deutschland ist sie den Medien bislang gänzlich entgangen, obwohl – oder gerade weil – die Gründe für die Einstellung der skandinavischen Genderforschung auf Einwänden beruhen, die für unser Genderforschung hierzulande uneingeschränkt ebenfalls zutreffen.

Das ist alles Monate her. Wir erfuhren von den Videos von einem französischen Kollegen erst vor Wochen. Allerdings konnten wir damit nicht sonderlich viel anfangen, weil die Hintergründe unklar waren.  Erst kürzlich gelangte die Pressemitteilung über diverse Google Alerts an unsere Adresse. Warum  diese monatelange Verzögerung,  warum ist darüber bisher in der deutschen Presse nichts zu finden? Gab es da ein Schweigekartell? Und warum? Das werden wohl  Spekulationen bleiben.

AGENS meint:

Abgesehen von der couragierten journalistischen Vorgehensweise des Harald Eia, zeigt sein Projekt folgendes:

  • es braucht eine Art  „Besessenheit“, so ein Projekt zu initiieren und gegen eine ideologische Front durchzustehen
  • die seit den 70ern praktizierte  “Genderlehre” –  jenseits der anerkannten Wissenschaften – ist im  sozialdemokratischen  Norwegen wie ein Kartenhaus zusammengebrochen.
  • Die befragten Genderexperten waren es offensichtlich nie gewohnt, dass ihre Theorie hinterfragt wurde. Ihre Diskursfähigkeit wurde nie auf die Probe gestellt.
  • Eia konnte zeigen: „Money corrupts science“.
  • die Staatsideologie „Gender“  wurde durch die Bürgergesellschaft nie legitimiert. Gender gehörte nicht zum öffentlichen Diskurs, obwohl es ihn manipuliert.
  • Wohlfahrtsstaat  (finanziert durch die norwegische Erdölförderung)  und Gender-Ideologie sind eine schädliche Kooperation eingegangen

Was lernen wir für die deutschen Verhältnisse aus dem norwegischen Vorfall? Der  Gleichheitsgedanke ist in Norwegen stärker verankert als in Deutschland  und trotzdem hat es nur eines Komikers bedurft, um nachzuweisen, dass Gendertheorie nur eine Ansammlung von Behauptungen ist. Die norwegischen Erkenntnisse sind von daher auf unser Land übertragbar. Ebenso die Konsequenzen…….!

Update(31.8.2012, 18:00h)

Mehrere 1000 Zugriffe innerhalb weniger Stunden haben uns gestern verblüfft, aber zugleich den Bedarf nach einer kritischen Gegenöffentlichkeit zu Gender Studies bestätigt.

Unsere Botschaft, nach der Gender Studies außerhalb der etablierten Wissenschaften agieren und im Falle einer Konfrontation argumentativ in Sprachlosigkeit versinken, ist offensichtlich hier wie bei der Sozialdemokratie in Skandinavien angekommen. Der Förderstopp von 56 Millionen, beschlossen von den skandinavischen Ministern des Nordic Council, hat eine bedeutsame, politische Signalwirkung, weil er u.a. den gesellschaftlichen Nutzen von Gender Studies prinzipiell  in Frage stellt. Diese Entwicklung hat kürzlich auch an Universitäten in den USA eingesetzt.

Die Harald  Eia – Interviews für die TV Serie Hirnwäsche und die Reaktion des Nordic Council lassen erkennen, dass eine abgeschottete Gender – „Wissenschaft“, deren gesellschaftlicher Nutzen noch immer nicht erkennbar wird, politisch nicht länger hingenommen werden kann.

Eine  Google – Analyse der Netz-Reaktionen zu unserem Artikel hat ergeben:

1. Die Reaktionen stammen bisher fast ausschließlich aus der Bloggerszene, d.h.
2. die online – Ausgaben der Printmedien schweigen noch immer dazu,
3. ebenso schweigt die Genderszene

Das kann nur bedeuten, dass der eigentliche Diskurs über die Gendertheorie noch immer nicht begonnen hat und dass er offensichtlich von der Genderszene ängstlich gemieden wird. Dazu hören wir von Journalisten der Printmedien: „Gender liegt nach wie vor unterhalb der Wahrnehmungsschwelle eines  normalen Lesers“.

AGENS sieht seine Aufgabe darin, weiterhin Nachweise für die Effizienz der Genderforschung zu fordern und auf die polarisierenden Auswirkungen der Gendertheorie in KiTas, Schulen, öffentlichem Dienst, der Bundeswehr, den Universitäten und – zunehmend – in der Privatwirtschaft  hinzuweisen. Das werden wir so aufbereiten, dass es die Wahrnehmungsschwelle des Normallesers überschreiten wird!


Hallo,

Ich arbeitete als Marketingdirektor, bevor ich mich entschieden habe,
mit meinem Neugeborenen zu Hause zu bleiben.
Auf der Suche nach einem Ausgleich für mein verlorenes Einkommen,
habe ich den binären Optionshandel für mich entdeckt,
und  innerhalb der nächsten 3 Monate mehr als bei meiner vorhergehenden
Arbeit verdient.

Dank binärer Optionen, verdiene ich heute ca. €3100 in der Woche, und
ca. €450 am Tag!

Klicken sie auf diesen Link und Sie werden sehen wie leicht es ist Ihr
tägliches Einkommen zu erhöhen.


Mausland – Die Macht der Denkzettelwähler.flv


Greetings In The Name Of Allah,
I am Miss Malika G.Gaddafi  the Only Surviving Grate Grand Daughter of

the late Libyan president his excellencey Muammar  Gaddafi who was

killed by rebels on Thursday 20th  Oct 2011 in libian desirt.
But before the war My Grand father Late President Muammar  Gaddafi

gave me the sum of 2million euros cash to escape from the country

because of the war in Libya.
Presently i am lodging alone in  (HOTEL IBIS FLOOR 3 ROOM 14A

ABIDJAN IVORY COAST). where i am taking refuge.
website: http://www.hotelibis.com.
I am only 20 years of age and i don’t know what to do with this hug sum

of money please can you help me invest my money in your country while

i come over to stay and have a better living with you in your country and

continue with my education.
Please this message should be confidential for my security.
Thanks.
Miss malika G.Gaddafi.


Dear Friend.

I am Mr.Jeff Umez Head of Files And Record in the BANQUE REGIONALE DE SOLIDARITE (BRS). I am writing to request your assistance to transfer the sum of $5,500, 000.00 (Five Million, Five Hundred Thousand United States dollars) into your accounts.

This fund belongs to late Mr. WOO WEI a Chinese business magnate and property consultant here in Benin Republic. The late Mr. WOO WEI died in a author crash alongside with his wife and only daughter and since then the fund has been in a suspense account and no one has ever come for the fund.

After my further investigation, I discovered that late Mr. WOO WEI died with his next of kin which is his only daughter LEE WEI and the laws guiding our bank stated that after the expiration of (10) Ten years, if nobody comes for the claim as the next of kin, the fund will be channel into bank treasury as unclaimed fund.

Because of the static of this transaction I want you to stand as the next of kin. Our bank will transfer this fund into your stated account if you follow the information I will give you.

I have decided the sharing as following: 40% for you 50% for me 10% for any expenses that may come out during the transfer. The transfer is risk free on both sides hence you are going to follow my instruction till the fund transfer to your account.

More details information will be forwarded to you immediately you reply my mail.please reply immediately with your telephone contact for easy communication.

Thanks,
Mr.Jeff Umez.
Call me on +229 99390078

INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM

MADRID OFFICE

OFFIZIELLE MITTEILUNG

VOM SITZ DES PRAESIDENTEN

INTERNATIONALE PROMOTION-GEWINNZUTEILUNG

REFERENZ-NUMMER: ULP89/7348496010/NHM

OFFIZIELLE GEWINNBENACHRICHTIGUNG

Wir sind erfreut, ihnen mitteilen zu konnen, dass die Gewinnliste
INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM am 23rd Feb 2012
erschienenist,vorbei?Co-organisiert vom World Tourism Organization/Spanish
Ministerio de Tourismo . Dir offizielle Liste der Gewinner erschien am
24th Feb 2012, Ihre E-mailadresse wurde auf dem Los mit der Nummer:
000442002 und mitder Seriennummer: 2113-09 registriert.Die
Glucksnummer:10-16-25-41-46, hat in der zweiten Kategorie gewonnen. Sie
sind damit Gewinner von: 935, 470.00 NEUN HUNDERT FUENFUND DREISSIG
TAUSEND UND VIER HUNDERT SIEBZIG EURO. Die Summe ergibt eine
Gewinnausschuttung von.25,257,690,00 FUENF UND ZWANZIG MILLIONEN,
ZWEI-HUNDERT SIEBEN UND FUENFZIG TAUSEND-SECH SHUNDERT UND NEUNZIG
EURO.Die Summe wurde durch 27 Gewinnern aus der gleichen Kategorie
geteilt.

HERZLICHEN GLUECKWUNSCH!!!

Der Gewinn ist bei einer Sicherheitsfirma hinterlegt und in Ihren Namen
versichert.
Um keine Komplikationen bei der Abwicklung der Zahlung zu verursachen,
bitten wir Sie, diese offizielle Mitteilung, diskret zu behandeln, denn
dies ist Teil unseres Sicherheitsprotokolls und garantiert Ihnen einen
reibunglosen Ablauf.

Alle Gewinner werden per Computer aus 45.000.00 Namen und E-mails aus ganz
Europa,Asien ,Australien und Amerika, als Teil unseres internationalen
Promotionprogramms ausgew?lt, welches wir einmal im Jahr veranstalten.

ATLANTICO BILBAO SICHERHEITSFIRMA-UNTERNEHMEN S.L

E-mail : euromillion.lottosplash@yahoo.com

Bitte denken Sie daran: jeder Gewinnanspruch muss bis zum 30th March 2012
angemeldet sein. Jeder nicht angemeldete Gewinnanspruch verf?lt und geht
zurueck an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA. Bitte denken Sie auch
daran, dass 5 Ihres Gewinnes an die Sicherheitsfirma ATLANTICO BILBAO
SEGUROS S.L geht. Die 5 sind erst nach Erhalt des Gewinnes faellig, da der
Gewinn auf Ihrem Namen versichertist.

BITTE AUSFUELLEN: DEIN DATAS AUS UNTEN.

1. VORNAME :

2. NACHNAME :

3. STRABE:                    Nr :

4. NATIONALITAT :             BERUF :

5. GEBURTSDATUM :

6. LAND :

7. TELEFON :

8. MOBIL :

9. FAX :

10.GESCHLECHT :

11. E-Mail:

Die oben genannten Anforderungen sind erforderlich. Glueckwuensche noch
einmal.

Herzlichst

Herr Peter Kroll

DR.CHARLES MARBURY
Head of foreign remittances,
Credit Suisse Bank – England
BRANCH: One Cabot Square,
LONDON E14 4QJ
UNITED KINGDOM
marburyorg100@live.com

Ich bin Dr.CHARLES MARBURY von Harlsden, Nordwest london, hier innen England. Ich arbeite für Credit Suisse-Bank – England und ich sind der Kopf der fremden Verhandlungen der Bank.

Ich entdeckte eine verlassene Summe von 16.5 Million Pfund Sterling-in einem Konto, das bis eins unseres Auslandskunden spätes Herr Moises saba masri MEXIKANISCHEN Staatsbürgers gehört, der leider sein Leben im Flugzeugabsturz von 11. Januar 2010 verlor, http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3832556,00.html  Moises Saba Masri, eins von Mexiko‘ s-führende Unternehmer und der Teil seiner Familie wurden in einem Hubschrauberabsturz getötet, den Behörden einleitend auf schlechtem Wetter tadeln.

Er hat kein Familienmitglied wieder. Bitte möchte ich dieses Geld auf Ihr Bankkonto bringen. wir teilen das Geld 50% Bitte stellen Sie mir das folgende zur Verfügung: da wir 5 Tage haben, zum es durch laufen zu lassen. dieses ist BITTE sehr sehr DRINGEND.

1. Vollständiger Name

2. Ihre Telefonnummer

3. Ihre Kontakt-Adresse.

4. Besetzung

5. Alter Treten Sie mit mir in Verbindung.

My name is MADAM GRACE MBAGUNA, and I am a banker. It is true that we have not met each others in person, but I strongly believe that no trust, no friendship in every business. I have a deceased customer’s pending fund, which I am his personal financier adviser before his accidental death, that being the main reason why I alone working in the bank here, know much about the existence of this fund and the secrets surrounding this money. But before I disclose the full details to you, I will like to know your interest and willingness to assist me by reverting back to me with your :

Private Email ID……………

Age…….…

Private Phone no………………. for further confidential details about the said fund.

Yours Faithfully
Madam Grace Mbaguna

ORF 1 live

http://oe1.orf.at/konsole?show=live

Der Seitenwender

CYBER-BETRUG, DER SCHON FAST WIEDER ZUM SCHMUNZELN IST DIE ZWEITE:

Sehr geehrter Kunde,

Ihre Karte wurde vorübergehend eingeschränkt durch unsere Betrug
Prüfsystem.

Zum Schutz gegen betrügerische Verwendung Ihrer Kreditkarte wir
Ihre Karte beschränkt haben.
Um Begrenzung zu entfernen und sicher Ihre Kreditkarte laden Sie
sich bitte und füllen Sie das beigefügte Formular aus.

Danke,
Visa & Mastercard Support-Team.
© Copyright Visa Europas 2012

Der Link, den man wohl besser nicht anklicken sollte, nennt sich übrigens Online-Betrug-html!!!

Eigentlich sind das ehrliche Betrüger!!!



my pet!

Fun – Unterhaltung

http://www.fractalizer.de/index.htm

http://www.onlinewahn.de/

Die ARGE JA hat eine nette Seite zum Schmunzeln >

Netter Humor auch hier:
NICHT LUSTIG >

Humor & Satire
Scholemandfriends.com

Satirisches Lexikon
Stupidedia.org

Satirisches Online-Magazin:
kojote-magazin.de/

Museum of Hoaxes:
Museumofhoaxes.com

Ihr Postfach hat überschritten die monatliche Lagerkosten Grenze, wird 20GB, wie sie durch Ihren Administrator, Sie sind derzeit auf 20.9GB, können Sie nicht in der Lage zu senden oder zu empfangen neue E-Mail, bis Sie erneut validieren Ihre mailbox.To re-validieren Ihre Mailbox KLICKEN SIE BITTE HIER

Dank
A1.net System Administrator



Die Macht der Illusion


UGLY DANCE

http://www2.theuglydance.com/

zum Beispiel als Weihnachtsgruß:  http://theuglydance.com/?v=seihzthhse (Santa) oder http://theuglydance.com/?v=wqryooyplj (Elf)

Museum der Komischen Künste im MQ Wien:Komischekuenste.com

TV anders:
http://www.secret.tv

Forum kostenlos erstellen
forumieren.com/forum-erstellen

——————

Likes
http://www.i-like-it.cc

zurück zu

Nützliche Links >

Eine ganz besondere Cyber-Gauner-Stilblüten-Mail, da kann man nur noch schmunzeln:

DR.CHARLES MARBURY
Kopf der fremden Rimessen,
Credit Suisse haben – Englands
NIEDERLASSUNG:
Ein Cabot Quadrat,
LONDON E14 4QJ
VEREINIGTES KÖNIGREICH marburyorgswiss@live.com

Ich bin Dr.CHARLES MARBURY von Harlsden, Nordwestlondon, hier innen England. Ich arbeite für Credit Suisse-Bank – England und ich sind der Kopf der fremden Verhandlungen der Bank. Ich entdeckte eine verlassene Summe von 16.5 Million Pfund Sterling-in einem Konto, das bis eins unseres Auslandskunden spätes Herr Moises saba masri MEXIKANISCHEN Staatsbürgers gehört, der leider sein Leben im Flugzeugabsturz von 11. Januar 2010 verlor,
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3832556,00.html
Moises Saba Masri, eins von Mexiko‘ s-führende Unternehmer und der Teil seiner Familie wurden in einem Hubschrauberabsturz getötet, den Behörden einleitend auf schlechtem Wetter tadeln. Er hat kein Familienmitglied wieder. Bitte möchte ich dieses Geld auf Ihr Bankkonto bringen. wir sollen sollen sollen das Geld 50% I Bitte stellen Sie mir das folgende zur Verfügung: da wir 5 Tage haben, zum es durch laufen zu lassen.
dieses ist BITTE sehr sehr DRINGEND
1. Vollständiger Name
2. Ihre Telefonnummer
3. Ihre Kontakt-Adresse.
4. Besetzung
5. Alter
Treten Sie mit mir in Verbindung. Antworten Sie auf diesem; marburyorgswiss@live.com
Respekt,
Dr.Charles Marbury
marburyorgswiss @ live.com



Susan A. Walters <walters1223@arcor.de>
Betreff:     Lesen Sie meine Mail bitte !!!

Senderin:
Frau Susan A. Walters,
1455 Williams Street ,Santa Cruz,
CA 95064
U.S.A.

Guten Tag ,

Bitte nehmen Sie meine aufrichtigen Entschuldigungen an, wenn meine E-mail Ihre persönliche Ethik nicht trifft und auch meine kleine Deutschkenntnisse.

Ich weiß, dass dies ein vollständiges Eindringen zu Ihrer Ruhe ist, aber dies ist meine einzige Option fuer Kommunikation zu Ihnen. Dies könnte fremd oder wahrscheinlich unwahr scheinen,wegen der Höhen von E-mails, die wir täglich hier in den U.S.A empfangen (ich weiß nicht, ob Sie in Europa auch solche Mails täglich bekommen), aber ich glaube, dass dies noch der echteste und schnellste Weg ist, eine wahre Person in Europa Kontinent zu kontaktieren. Ich habe Ihnen vor drei Wochen einen Brief per Postlieferung gesendet und bis jetzt haben Sie nicht geantwortet (vielleicht gab es ein Problem mit der Postlieferung) deswegen habe ich mich entschieden, Sie per E-mail zu kontaktieren.

Ich heiße Frau Susan A. Walters {eine amerikanische Frau},eine Witwe zu Herrn Vernon A. Walters (Diplomat, Regierungsbeamte und Geschäftsmann). Er war ehemaliger Vereinigte Staaten Botschafter zur Deutschland (1989–1991). Besuchen Sie die unten Webseite, um mehr über mich und meinen Ehemann zu lesen:

http://en.wikipedia.org/wiki/Vernon_A._Walters

Ich leide an lange Zeit Krebs von der Brust.Von allen Anzeigen verschlechtert sich meine Bedingung wirklich und es ist ziemlich offensichtlich, dass ich mehr als zwei Monate {gemäß medizinischen Berichten von meinem Arzt} nicht leben werde, weil die Krebsphase in einer sehr schlechten Phase ist.

Mein später Ehemann war sehr wohlhabend und reich und nach seinem Tod, habe ich 30% von seinem Geschäft und Reichtum geerbt, unsere Kinder hat das Reste 70% geerbt.

Der Arzt hat mir geraten,dass ich für mehr als zwei Monate nicht leben kann, deswegen habe ich mich jetzt entschieden, Teil von diesem Reichtum zu teilen,zur Entwicklung von dem wenigen privilegierten Leuten und Wohltätigkeitsstiftungen in Europa (besonders Oesterreich, weil meine Mutter aus Graz kommt) beizutragen, weil dies die Wunsch von meinem Ehemann Herrn Vernon A. Walters bevor seinem Tod (am 10.02.2002) ist und ich habe ihm versprochen, dass ich alles moeglich machen werde, um zu versichern, dass ich diese Wunsch erfuelle.

Ich bin bereit, die Summe von $20,600,000.00 (Zwanzig Millionen, Sechs Hundert Tausend USDollars) zu Ihnen für das weniger privilegierte und Wohltätigkeitsstiftungen in Europa (besonders Deutsch-Sprechende Länder) zu spenden. Ich habe Sie wegen den unten Gründen gewählt:

– Sie verstehen Deutsch
– Sie leben in Europa
– Aufzeichnungen an der Botschaft Ihres Landes hier in U.S.A beweisen Ihr hoher Sinn der städtischer Verantwortung.

Meine Frage ist , koennen Sie mir helfen, diese Wunsch zu erfuellen?

Ich muss Sie informieren, dass diese Fonds in einer Bank (Bank Of Texas) hier in den USA liegt,und auf meinen Anweisungen,werden Sie einer Anwendung für die Überweisung von den Fonds in Ihrem Namen ablegen.

Ich bete ehrlich,dass dieses Geld,wenn es zu Ihnen überwiesen worden ist,sollen Sie versichern,dass es für den gesagten Zweck benutzt werden muss.Weil ich darauf gekommen bin,dass jene Reichtumerwerbung ohne Gott zu erfahren, ist Eitelkeit auf Eitelkeit.

Für Ihre Hilfe und Muehe, bin ich bereit 30% von diesem gesamten Geld zu Ihnen zu geben, auf Grund Ihrer persönlichen Bemühungen und Bereitung, mir dabei zu helfen, die Sie persönlich verwenden koennen, sofort das Geld zu Ihnen in Bargeld geliefert worden ist.

Auf Grund meiner unglücklichen Gesundheitsbedingung habe ich die ganzen Einzahlungsdokumente zu dem deponiertem Geld zu der Bank Of Texas, Texas USA übergegeben (weil ich die Fonds bei der Bank Of Texas in Bargeld eingezahlt habe). So ich dränge Sie, den Bankdirektor sofort zu kontaktieren, damit er weiter zu Ihnen erklären kann, wie Sie eine Anwendung für die Überweisung vom Fonds in Ihrem Namen ablegen werden.

Unten lautet seine Kontaktdaten:

Bank Of Texas
z.H: Herr Randy Walker
Houston Regional Direktor
E-mail: r.walker@blumail.org
Downtown Houston
1401 McKinney, Ste. 100
Houston, TX,
United States of America USA#

Und wieder eine Gaunerei:
Um Ihr Konto zu schützen, verlangen wir, dass Sie Ihre Angaben zu bestätigen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, greifen Sie bitte den folgenden Link, damit wir die Prüfung von Ihrem PayPal-Informationen Details abschließen können.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

Wenn wir nicht erhalten, die entsprechenden Informationen innerhalb von 72 Stunden, wird der Online-Dienst suspendiert werden. Der Zweck dieser Prüfung ist es, den Betrug aus unserer Gemeinde zu bekämpfen.

Kunde 242176

© PayPal 2012

Edel… :

Mein Lifestyle Newsletter
==================================================================

Guten Tag Kunden-Nr 92770,

derzeit informieren wir alle möglichen Exclusiv-Gewinner!

Daher freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass Sie unter den Auserwählten für die Endauslosung
eines brandneuen iPad 2 von Apple im Wert von 500,- EURO sind:

1. Sandra Meinhardt
2. Lygia Simetzberger
3. Irene Hampel

Jetzt teilnehmen und ein iPad2 von Apple gewinnen:
http://mm3g.kjm6.de/ref.php?id=CrhCNDw1901ms336

Viel Spaß und viel Erfolg!

Ihr Team von win-ipad2.at

==================================================================
Absender zum Adressbuch hinzufügen:
http://mm3g.kjm6.de/ref.php?id=CrhCNDw1902ms336
==================================================================
Dieser Newsletter ist ein unentgeltlicher Service der
mm3g Marketing GmbH,
Hauptstraße 22,
D-91623 Sachsen

Dem Erhalt dieser Nachricht haben Sie aufgrund der Teilnahme an
einer von uns oder unseren Partnern veranstalteten Aktion
zugestimmt, bei der Ihre E-Mail-Adresse Gia1@A1.net
angegeben wurde.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter
und nicht an die mm3g Marketing GmbH, da diese nur der Versender ist
und zum Inhalt der E-Mail keine Auskunft erteilen kann. Regressansprüche
gegen die mm3g Marketing GmbH sind ausgeschlossen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an unsere Service-Hotline:  01805-503803-0
(14 Cent/Min. dt. Telekom, Mobilfunkpreise max. 42 Cent/Min.)

Bitte beantworten Sie diese E-Mail nicht direkt, da auf diesem Weg keine
Zustellung erfolgt.

Kontakt: http://mm3g.kjm6.de/ref.php?id=CrhCNDw1903ms336
Abmeldung: http://www.mein-lifestyle.net/external/newsletter-abmelden.php?mid=23933f7bc7b845830e93fbf23c0661a8

COOL! ….

I would like to take this time to welcome you to our hiring process and give you a brief synopsis of the position’s benefits and requirements.

If you are taking a career break, are on a maternity leave,
recently retired or simply looking for some part-time job, this position is for you.

Occupation: Flexible schedule 1 to 3 hours per day. We can guarantee a minimum 20 hrs/week occupation
Salary: Starting salary is 3000 EUR per month plus commission.

Region: Europe

Please note that there are no startup fees or deposits to start working for us.

To request an application form, schedule your interview and receive more information about this position please reply to Denver@europjobcareer.com,with your personal identification number for this position IDNO: 3946

Na, das wäre eine Chance…

I would like to take this time to welcome you to our hiring process and give you a brief synopsis of the position’s benefits and requirements.

If you are taking a career break, are on a maternity leave,
recently retired or simply looking for some part-time job, this position is for you.

Occupation: Flexible schedule 1 to 3 hours per day. We can guarantee a minimum 20 hrs/week occupation
Salary: Starting salary is 3000 EUR per month plus commission.

Region: Europe

Please note that there are no startup fees or deposits to start working for us.

To request an application form, schedule your interview and receive more information about this position please reply to Denver@europjobcareer.com,with your personal identification number for this position IDNO: 3946

Noch überzeugender…:

Von:     Nebenjob Vermittlung <experten@flirt-nachricht.com>
Betreff:     EILMELDUNG – Experten sind schockiert: 1.274 Euro in 17 Stunden!
Datum:     01. März 2012 06:04:02 MEZ
An:    …
Antwort an:     news@flirt-nachricht.com

Sehr geehrte/r …,

Experten sind schockiert, was hier mit purer Absicht
über viele Jahre hinweg verheimlicht wurde!

TV Sender berichten auf der ganzen Welt von einer neuen Welle
und die Elite läuft Sturm dagegen! 1.274,- Euro in 17 Stunden!

Deshalb ist das folgende Video NUR noch HEUTE online!

Video jetzt ansehen

Insider packen aus, was niemals an die Öffentlichkeit gelangen sollte!
Wenn Sie diese Mail bekommen haben, gehören Sie zu einer Elite,
die nur noch heute erfährt, was tatsächlich Sache ist!

Geheimnisse der Elite sickern durch und wir, die 99%,
können nun endlich auf die Tricks der 1% zugreifen!

Das Angebot ist 100% GRATIS – NUR noch heute!

Website besuchen

Wir sehen uns gleich auf der Webseite wieder!

Ihr
Der Binary Code – Team

PS: Dieses Video wird Ihnen die Augen öffnen und endlich
den Weg in die finanzielle Freiheit aufzeigen!

Achtung: Antworten Sie nicht auf diese E-Mail, es erfolgt keine Zustellung.

Diese Nachricht wurde durch PROeSELECT versendet.

Sie moechten keine weiteren Angebote von uns erhalten?
Klicken Sie folgenden Link zum Abmelden:
abmelden

Haben Sie Fragen zu dieser E-Mail?
Wenden Sie sich direkt an unseren Kundenservice.
Kundenservice: service@proeselect.com
Impressum: PROeSELECT LTD, Suite 14, 209 City Road Cardiff CF24 3JD Wales, United Kingdom

ahmed mustafa <ahmedmustafa051@msn.com>
Betreff:     I am Mr AHMED MUSTAFA Independent Non-executive Director of Misrata People’s jamariya Bank,
Datum:     03. März 2012 00:49:32 MEZ
An:     ..
Antwort an:     ahmed.mustafa38@yahoo.fr

I am Mr AHMED MUSTAFA Independent Non-executive Director of Misrata People’s jamariya Bank, Libya. I have a transaction of $17,500,000m to bring to your
Attention if only you would be interested and willing to assist me move the fund to your destination,
Note / Every Financial institution’s have been paralysed in the country at the moment but I have a way of moving the fund out of Libya if you indicate your full interest.
Contact me for more details. $17.5m.
If you are willing to partake in the process please send me the information’s below
1. NAME IN FULL:…………………………..
2. ADDRESS:…………………………………
3. NATIONALITY:……………………………..
4. AGE:………………………………………
5. Sex……………………………………….
6. OCCUPATION:………………………………..
7. MARITAL STATUS:…………………………….
8. PHONE……………………………………..
9. FAX:………………………………………
Visit website/ http://www.bbc.co.uk/news/world-africa-12915894
Yours Sincerely
Mr AHMED MUSTAFA
Misrata Libya.

Na, diese Abwechslung… :

FROM: MR. JONAS NURU
FOREIGN REMITTANCE MANAGER
BANK OF AFRICA (B.O.A)
OUAGADOUGOU BURKINA FASO

Dear Friend,

I know that this mail will come to you as a surprise as we never meet before. I am the FOREIGN REMITTANCE MANAGER of B.O.A Bank of Africa, I Hoped that you will not expose or betray this trust and confident that I am about to repose on you for the mutual benefit of our both families.

I need your urgent assistance in transferring the sum of ($9.4M) Nine Million Four Hundred Thousand United States Dollars immediately into your account. The money has been dormant (in-active) for some years in our Bank here without any body coming for it.

I want to release the money to you as the nearest person to our deceased customer Mr. Khalifa Salem Abdulla from Libya the owner of the account who died a long with his supposed next of kin in plane crash since 2003. I don’t want the money to go into our Bank treasury as an abandoned fund, so this is the reason why I contacted you, so that my Bank will release the money to you as the nearest person to the deceased customer.

Please I would like you to keep this proposal as a top secret and delete it if you are not interested.

Upon the receipt of your reply I will send you full details on how the business will be executed and also note that you will have 40% of the above mentioned amount if you agree to help me execute this business.

I want you to assure me your capability of handling this transaction with trust by giving me the following information details:

(1)NAME…………..
(2)AGE:…………….
(3)SEX:…………………
(4)PHONE NUMBER:……………..
(5)OCCUPATION :…………………
(6)YOUR COUNTRY:…………………

Thanks and waiting for your urgent response

Best Regards
Mr. Jonas Nuru

Ja, das wäre die Lösung!!!

Dear Sir / Madam,
Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass private Unternehmen Gewährung Darlehensfazilitäten auf seine alten und neuen Kunden auf zwei Prozent Zinsen Innerhalb minimalen Bereich von € 5.000 bis maximal € 200.000.000. Bitte geben Sie die folgenden, wenn interessiert, wie unten dargestellt:
Name —-
Amount —-
Dauer —-
Telefonnummer —
Grüße Lucas B.

Rowan Atkinson – unsichtbare Trommel

%d Bloggern gefällt das: