GIAs KULTURMIX 777

Meine Konzepte und Projekte und allerlei Kulturtipps und unterhaltsame Links

Monatsarchive: Juli 2011

Alles anders…

als man denkt!

Gleich am ersten Tag in Wartberg ob der Aist ereilte mich das unerhörte Pech, so akut zu erkranken, dass nur noch eine unverzügliche Heimfahrt Sinn machte. Ich packte schon sehr angeschlagen und landete nach drei Stunden Fahrt mit 39 Grad Fieber…

Jetzt bin ich schon einige Zeit wieder auf der Höhe… Aber statt Kultur gibt es seit Tagen fast nur schon längst fällige Rodungsarbeiten auf meiner „Hacienda“. Wer sich ein Bild davon verschaffen möchte, bitte hier… > 

Einen Lichtblick inmitten all der Erschwernisse und Niedergeschlagenheit ermöglichte mir Tilmann Grüll, einer der Organisatoren von Wartberg ob der Aist. Er wurde von Herrn Rogner (Rogner Therme Bad Blumau = Hundertwasser-Therme) eingeladen, ein Treffen von Fachleuten einzuberufen, die sich dem Thema „Verwertung von Faserpflanzen“ widmen. Dieses Treffen – Austausch und Workshop – fand im Werkstätten-Haus der Therme in Bad Blumau statt und war sehr wegweisend und inspirierend. Die TeilnehmerInnen aus mehreren Bundesländern und von verschiedenstem Background – Forschung, Wissenschaft, Kunst, Kunsthandwerk, Marketing, PR, Musik,… genossen diese wertvolle Gelegenheit in besonderem Ambiente und kamen überein, sich weiterhin untereinander auszutauschen. Ja, es ist zu hoffen, dass im nächsten Jahr abermals ein solches „Mini-Symposium“ in Bad Blumau stattfindet.

Bilder dazu… >

Von meinem kurzen Aufenthalt in Wartberg ob der Aist konnte ich ein paar Schnappschüsse vom Abschiedsabend meiner „Vorgänger“, die sich größter Beliebtheit im Ort erfreuten, machen. Ja, da ahnte ich noch nicht, dass ich am nächsten Tag außer Gefecht sein würde. Bei mehr Interesse zu AIR-Programm in Wartberg und wie sich dieses weiterhin fortsetzt, bitte auf www.w900.at gehen!

Wartberg ob der Aist 8.7.2011 >

AIR Wartberg ob der Aist

Aufbruch in Neuland… mit allerlei Ideen… So bald wie möglich berichte ich darüber.

Projekt HE[ART]LAND >

Projekt (HE)ARTLAND

Zur bevorstehenden Teilnahme am Artist in Residence-Programm in Wartberg http://www.w900.at fiel mir spontan die Bezeichnung (HE)ARTLAND ein. Unter diesem Titel laufen dort meine Aktivitäten, wobei mich in letzter Zeit das „Projekt Herz“ im Web inspiriert hat… HEART – ART…. Kunst mit Herz… Mit guten Vibes… Positive Energien sollen förmlich überspringen. Ich bin beim Packen…